Die Kurzexerzitien zum inneren Aufatmen sind strukturiert in Zeiten des Singens und Zeiten des Nachklingens:

 

In den Sing-Zeiten lassen Sie aktiv oder auch passiv die (geistlichen) Lieder und die Musik auf und in sich wirken.

In den Nachkling-Zeiten intensivieren Sie im Schreiben, Malen, in acht-samer Körperarbeit oder auch in kurzen, persönlichen Gesprächen mit der Begleiterin, was in Ihrem Innern zu schwingen und klingen beginnt.

 

Veranstaltungsort:          Mutterhaus Vierzehnheiligen

                                    96231 Bad Staffelstein

 

Konzept und Begleitung:     Eva-Maria Jeske

 

Allgemeine Hinweise:

Die Kurzexerzitien beginnen am Freitag mit dem Abendessen und enden am Sonntag nach dem Mittagessen.

 

Kosten: 170,- € (für Unterkunft im Einzelzimmern mit Etagendusche, Verpflegung und Kursgebühr; bar an Kursleiterin zu zahlen)

 

Wenn Sie bestimmte Vorlieben zum Malen, Schreiben oder andere kreative Ausdrucksweisen haben, bringen Sie bitte Ihr eigenes Material mit.

 

Damit Ihnen das Wochenende auch wirklich guttut, nehmen Sie vor der Anmeldung Kontakt mit mir auf, falls Sie sich gerade in einer (psychischen) Krise befinden.

 

Verbindliche Anmeldung erbitte ich bis 14 Tage vor Seminarbeginn telefonisch (Anrufbeantworter) oder schriftlich (Kontaktdaten unten).


Eva-Maria Jeske   Kirchberg 8   97516 Oberschwarzach   phone: 09383-7872   info@es-muss-nicht-so-bleiben.de